Quartiersmanagement im Gewerbegebiet Grünwinkel

Das Quartiersbüro wird bis Ende 2018 bei verschiedenen Unternehmen zu Gast sein.

Vom 1. bis 30. September 2017 befindet sich das Quartiersmanagement im

Missionswerk Karlsruhe in der Keßlerstraße 2-12 im Erdgeschoss

Der Quartiersmanager ist Mittwoch (10-17 Uhr) und Donnerstag (9-17 Uhr) vor Ort.

Foto Moritz WolfQuartiersmanager Gewerbegebiet Grünwinkel
Moritz Wolf
T. 0173 3147377
M. moritz-wolf@zeroemissiongmbh.de

Gemeinsam vom Gewerbequartier zum Modellprojekt

Das Gewerbequartier Grünwinkel wird zum Modellquartier für flächensparendes, innovatives und ressourcenoptimiertes Wirtschaften. Dazu haben sich die Wirtschaftsförderung und das Stadtplanungsamt der Stadt Karlsruhe sowie die Karlsruher Fächer GmbH zusammengetan und Forschungsmittel des Landes Baden-Württemberg und des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit erhalten.

Ziel des dreijährigen Projektes ist die Entwicklung eines lebendigen, attraktiven Gewerbequartiers mit einer markanten Adresse, in welchem Energie und Ressourcen gespart, Brachflächen und Leerstand reaktiviert und Maßnahmen zum Schutz der Umwelt und des Klimas entwickelt und durchgeführt werden.

Um all dies zu ermöglichen, braucht es die Unterstützung der Unternehmerinnen und Unternehmer vor Ort. Nur gemeinsam kann in Grünwinkel Neues entstehen. Um die Unternehmen vor Ort bestmöglich zu unterstützen, wird ein innovativer Beteiligungsprozess zur Förderung von Kommunikation und Kooperation im Gewerbequartier angestoßen.

Weitere Informationen»

Unternehmensfrühstück 7. September 2017

Wir laden Sie herzlich zum nächsten Unternehmensfrühstück am Donnerstag, den 7. September um 8 Uhr im Missionswerk Karlsruhe in die Keßlerstraße 2-12. ein.

Dabei werden wir über den aktuellen Stand der bisher in Angriff genommenen Projekte informieren (z. B. Mobilitäts-Abfrage, Eigentümertreffen, Fachforum) und die Gelegenheit nutzen, von Ihnen Feedback zum bisherigen Quartiersmanagement und zur kommenden Arbeit zu erhalten. Im Zentrum steht aber auch das nächste Projekt im Gewerbegebiet - vielleicht eines, dass schnell sichtbar wird? Bringen Sie Ihre Ideen und Vorschläge mit!

Unternehmensfrühstück zum Rahmenplan am 13.7.2017

Die Unternehmen in Grünwinkel erhalten die Möglichkeit aktiv an der Vision für das Gewerbegebiet Grünwinkel mitzuwirken!

Auf dem ‚Unternehmensfrühstück‘ im Mai wurde besprochen, dass die Unternehmen im Gewerbegebiet Grünwinkel sich in die derzeit laufenden Arbeiten zur Erstellung eines Rahmenplans zu einem frühen Stadium einbringen. Dabei geht es ganz konkret um die Berücksichtigung eventuell bereits geplanter baulicher Vorhaben auf den Unternehmens-Grundstücken.

Fachforum Grün und Wasser

„Grün und Wasser“ – ein Thema auch im Gewerbegebiet Grünwinkel

Wirtschaftsbürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz sieht großes Potenzial für die Entsiegelung und Begrünung von Flächen - auch um Klimawandel, Starkregen und Hitzewellen zu begegnen - und freute sich darum, das Fachforum „Grün und Wasser“ in der eindrucksvollen Palazzo-Halle im Gewerbegebiet Grünwinkel eröffnen zu können.

Abfrage Mobilität und ÖPNV

Als besonders wichtiges Projekt für das Gewerbegebiet Grünwinkel wurde von den Unternehmerinnen und Unternehmern die "Optimierung der ÖPNV-Anbindung" gewählt.

Damit der aktuelle Bedarf an Mobilität und ÖPNV-Angeboten der Unternehmen, Beschäftigten und anderen Nutzern des Gewerbegebietes erhoben werden kann, haben wir zusammen mit den Verkehrsbetrieben Karlsruhe (VBK) eine Abfrage zur derzeitigen Bedarfssituation erstellt, die wir Ihnen hiermit übersenden. Damit auch die richtigen Maßnahmen entwickelt werden können, benötigen wir Ihr Wissen über den Bedarf!

Einladung zum Fachforum "Grün und Wasser" am 30. Mai 2017

Im Rahmen des Projektes "REGEKO" möchte die Stadt Karlsruhe das Gewerbequartier Grünwinkel gemeinsam mit den Unternehmen flächensparender, nachhaltiger und attraktiver gestalten. Im Anschluss an die Masterplankonferenz, die im Oktober 2016 stattgefunden hat, lädt Frau Bürgermeistern Gabriele Luczak-Schwarz alle Unternehmen am Standort zum ersten Fachforum ein.

Unter dem Motto "Grün und Wasser" wird Ihnen durch kurze Vorträge und eine anschließende kleine Ausstellung die Möglichkeit gegeben, sich unter anderem über die Themen "klimafreundliche Gestaltung naturnaher Firmengelände", "Begrünung von Dach und Fassaden" sowie "Regenwassernutzung bzw. -versickerung" zu informieren. Natürlich soll auch ein Austausch über die Themen sowie über Umsetzungsmöglichkeiten entstehen.

Das Fachforum findet statt am 30. Mai 2017, 16:00 Uhr in der Palazzo Halle, Liststraße 18, 76185 Karlsruhe.

Unternehmensfrühstück "Mobilität" am 1. Juni 2017

Das Quartiersmanagement lädt Sie herzlich zum Unternehmensfrühstück ein.

Auf dem Unternehmensfrühstück am 1. Juni 2017 wird das Thema Mobilität im Fokus stehen.

Frau Wagner vom Stadtplanungsamt wird allen Interessierten das Projekt Mobil.Pro.Fit. vorstellen. Bei uns im Gewerbegebiet geht es vor allem darum, was Unternehmen gemeinsam im Bereich Mobilität erreichen können, z.B. das Teilen von Autos oder die Bildung von Fahrgemeinschaften mit dem Nachbarunternehmen. Zudem wird Herr Andreas Glage von der Fiducia & GAD IT AG vor Ort sein, die das Projekt Mobil.Pro.Fit. im Jahr 2016 durchlaufen und die Zertifizierung erreicht hat.

Außerderm wird Herr Böttger von der Firma raumobil GmbH das Projekt localzero vorstellen, eine Sharing-Plattform auf der Pedelecs, Pkw, E-Mobile, Fahrräder, Anhänger und vieles mehr betriebsübergreifend geteilt werden kann.

Interflex4Climate – Energieeffizienz im Verbund

Das Projektteam von Interflex4Climate unterstützt den Quartiersmanager Moritz Wolf dabei, die Energieeffizienz im Gewerbegebiet Grünwinkel zu steigern.

Interflex

Im Rahmen einer Infostunde, am 17.05.2017 um 16.00 Uhr bei der Wirtschaftsförderung Karlsruhe, Zähringer Straße 65a, 1.OG, stellt sich das Projektteam vor und erläutert allen interessierten Unternehmen die genauen Inhalte und den Ablauf von Interflex4Climate.

Unternehmensfrühstück Mai 2017

Das Quartiersmanagement lädt Sie herzlich zum Unternehmensfrühstück ein.

Jeden ersten Donnerstag im Monat findet das Unternehmensfrühstück statt. Kommen Sie ins Quartiersbüro, vernetzen Sie sich mit anderen Unternehmen und lernen Sie Ihre Nachbarn kennen.

Kaffee, Tee und Wasser stellt das Quartiersmanagement bereit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Um Anmeldung wird gebeten per Mail an: moritz-wolf@zeroemissiongmbh.de

Hochschule kommt nach Grünwinkel

Wie die Badische Neueste Nachrichten am 20.04.2017 berichteten, wird die Fachhochschule für Ökonomie und Management (FOM) einen Standort im Gewerbegebiet Grünwinkel in der Zeppelinstr. 7b eröffnen. Am Standort werden ab Herbst 13 Bachelor- und Masterstudiengänge angeboten werden.

Die Ansiedelung eienr Fachhochschule ist für das Gewerbegebiet ein deutlicher Gewinn, von dem Auszubildene, Beschäftigte und die Unternehmen profitieren werden.

Pages

Subscribe to REGEKO Gewerbegebiet Grünwinkel RSS

Ein Projekt der
Stadt Karlsruhe

Ein Projekt der
Karlsruher Fächer GmbH

Durchführung

Gefördert durch das Ministerium für Verkehr
und Infrastruktur Baden-Württemberg

Gefördert im Rahmen des Forschungsprogramms
"Experimenteller Wohnungs- und Städtebau (ExWoSt)"